Gehe zu…

Was ist denn ?

Tipps, Erfahrungen und Anleitungen für das Geld verdienen im Internet

RSS Feed

ATLANTIC GLOBAL ASSET MANAGEMENT


Questra Holdings Update

Seit einigen Tagen gibt ein Update zu Questra.
Die Homepage wurde aktualisiert. So finden man nun 2 getrennte Backoffice für Investoren und für Partner. Provisionen werden also nun seperat gelistet.
Besuchen wir die Homepage, so stehen wir vor der Wahl, Atlantic Global Asset Management oder Questra World zu öffnen.

Warum wurde das gemacht?

Für mich ein Zeichen eines langfristig geplanten online Business. Mit dieser Aktion unterscheidet sich Questra von klassischen High Yield Investment Programmen.
Haben einige Partner bemängelt das sie eine Beantragung einer Erlaubnis nach Paragraf 34 i Gewerbeordnung (GewO) brauchen um das Geschäftsmodell zu betreiben ist diese Hürde nun aus dem Weg.

Weitere Neuigkeiten im kurzen Update Video

Die Investitionsmöglichkeiten:

Das Unternehmen verfügt über 8 fertige Investment-Portfolios
Standardmäßig sind 25-Manager in jedem Portfolio enthalten und die Rendite der Manager und Trader werden gleichmässig an die Investoren verteilt
Jeder Investor kann die Verteilung der Rendite der Managern in ihrem privaten Büro nach Belieben anpassen.
Andersgesagt und villeicht leichter zu verstehen:
Unser Investment wird von 25 Tradern gehandelt.
Jeder Trader ist qualifiziert und erfolgreich am Markt, einige mehr, dafür sind Sie riskannter unterwegs, andere weniger dafür handeln Sie mit höherer Sicherheit.
Im Backoffice der seite kannst du die % verteilung deines Investments an den Manager  selber enscheiden.

Hier eine ausführliche Vorstellung

Schlüsselwörter:,

24 Antworten “ATLANTIC GLOBAL ASSET MANAGEMENT”

  1. Jan Mazur
    20. Juli 2017 am 11:36

    Weißt du wann die wieder auszahlen?

    • jayjay
      jayjay
      20. Juli 2017 am 11:43

      Wenn Du aktuelle Infos möchtest solltest Du die Live Online konferenzen nicht versäumen.
      Den Link zur letzten findest Du hier >>> https://youtu.be/itWstgezhUg

  2. Adolf weinhandl
    22. Juni 2017 am 17:40

    Weißt du wann die wieder auszahlen?

    • jayjay
      jayjay
      1. Juli 2017 am 10:16

      Am 04.07. 2017 ist eine online Konferenz da werden wir genau erfahren wann und wie es weiter geht.

    • jayjay
      jayjay
      1. Juli 2017 am 10:31

      am 04.07.2017 ist eine live online Konferenz da werden wir sicher mehr erfahren.

  3. Schulle
    12. Juni 2017 am 21:38

    Hallo

    eine kurze Frage zu den Steuern (die den Weg zum Steuerberater nicht ersetzen wird / soll)

    Angenommen ich kaufe mir zwei blaue Pakete (~5000 €) und reinvestiere 2 Jahre lang, ohne Auszahlung. Dann bin ich nach 2 Jahren (laut Rechner) bei 876.000.000 €

    – 25 % Steuer (die man ja bereits für jeden Gewinn pro Woche bezahlen müsste) = 219.000 €

    Angenommen es passiert mal was mit Questra (was wir alle nicht hoffen wollen, aber theoretisch ist es ja möglich). Und ich komm von heute auf morgen nicht mehr an mein Kapital ran, so müsst ich doch trotzdem für die Steuersumme aufkommen.

    Das heißt, man hat sich im worst case nie Geld auszahlen lassen – und hat ein Verlust von 219.000 € gemacht.

    Ist das so richtig, oder hab ich hier ein Denkfehler ?

    • jayjay
      jayjay
      13. Juni 2017 am 09:51

      Ich denke Du hast dir die Frage selbst beantwortet. Questra ist und bleibt ein Spekulationsgeschäft. Deshalb werden auch von verschiedenen Finanzaufsichtsbehörden in den unterschiedlichsten Ländern Warnungen ausgesprochen. Ebenso wie vor der Geldanlage in Bitcoin gewarnt wird.

      Um das gleich noch einmal klar zu stellen diese Warnungen haben nichts mit illegalen Geschäften zu tu sondern sind lediglich als Risikohinweis zu verstehen. Die BaFin wurde nämlich nach der durch den Immobilienmarkt ausgelösten Finanzkrise ins leben gerufen.

      Um das noch einmal mit Deutlichkeit zu sagen, alle Geschäfte die Gewinne erwirtschaften setzen natürlich voraus das diese Gewinne auch versteuert werden.

      Wer keine Gewinne macht muss natürlich keine Gewinne versteuern.

      Steuerrecht ist sehr umfangreich und nichts für Leihen besonders nicht wenn es um große Geldsummen geht. Da gibt es so viele Punkte die Auswirkungen haben auf die Höhe der Steuerzahlungen.

      Bemessungsgrundlage der Einkommensteuer ist von von so vielen Faktoren abhängig wie zum Beispiel, bezahlter ausländischer Steuern, Speculationsteuer etc.

      Nur um die Komplexität deiner Frage noch einmal zu verdeutlichen, wie versteuerst Du Aktiengewinne? Wie versteuerst Du die Gewinne aus zum Beispiel eine Goldbarren(Kursgewinne)?
      Was ist wenn Du Kryptowährungen besitzt diese für 200$ gekauft hast und nach 2 Jahren ist diese Währung auf einmal 2000$ wert? Ist der Kauf von Kryptowährungen eine Ausgabe?

      Deshalb denke ich das Du deine Frage selber beantwortet hast. Der Weg zum Steuerberater bleibt dir nicht erspart.

  4. Egon Büsing
    16. April 2017 am 23:25

    Hallo!
    Ich habe mir Anfang März das blaue Paket gekauf. Wenn ich auf mein Account schaue, dann stelle ich fest, dass das Paket nur eine Laufzeit bis Dezember 2017 hat und nich bis März 2018

    • jayjay
      jayjay
      17. April 2017 am 00:35

      Hast Du da ein pgrade gemacht oder hast Du es ganz neu gekauft?

    • Juli
      5. Juni 2017 am 19:27

      Es ist realtiv oder das Paket 9 monate leben hat oder 12. Das system will das du die pakete weiter kombinieren wirst um das ende der paket in die zukunft zu verschieben.

      • jayjay
        jayjay
        6. Juni 2017 am 14:29

        Lieber Egon, was das System will sollte völlig unerheblich sein.
        Du etscheidest ob Du die Gewinnbeteidigungen wöchentlich auszahlen läßt ob sie rinvestiert werden ob zu 100% oder 50/50 oder wie auch immer.
        Welche Strategie du verfolgst ist doch deine Sache.
        Klar macht es auch Sinn Pakete upzugraden da sich dadurch wie Du richtig erkannt hast das Ende der Pakete in die Zukunft zu verschiebt.
        Was zum Beispiel spricht dagegen sich zunächst das Invest zurückzuholen und dann zu reinvestieren?
        Wie auch immer das bleibt jedem selbst überlassen

  5. Markus
    14. Februar 2017 am 18:30

    https://questraworld.es/de/

    Ist das die Original Webseite von Qustra World?

    Wann wird das ganze erreichbar sein?
    nicht aktiv sind:
    *Über Gesellschaft
    *Business mit QW
    *Eröffnen eigenes Büros

    Danke für ihre Hilfe
    Liebe Grüsse
    Markus

    • jayjay
      jayjay
      14. Februar 2017 am 18:39

      Hallo Markus,

      Die Webseite von Quetra World wird gerade überarbeitet.
      Was genau möchtest Du denn wissen?
      Sind nur diese drei Punkte von Interesse oder was genau ist wichtig für dich?

  6. jayjay
    jayjay
    1. Oktober 2016 am 10:39

    Ich möchte noch erwähne, das Questra ein auditiertes Unternehmen ist.
    Ein extern auditiertes Unternehmen informiert die Öffentlichkeit mit seiner Geschäfts Ideologie umfassend über die betrieblichen Abläufe.
    Also anders ausgedrückt es unterzieht sich freiwillig Steuer und Wirtschaftprüfungen.

    Diese Transparenz steigert im Normalfall die Glaubwürdigkeit bei Bürgern und Kunden.
    Natürlich sollte man sich informieren wenn man sein Geld irgendwo investiert.

    Es gibt aber Leute die suchen immer nur nach Haaren in der Suppe. Im nachhinein ärgern diese Leute sich dann aber wenn andere Gewinne machen. Niemand verspricht Gewinne oder garantiert diese sogar. Ein Aktien Paket tut das auch nicht. Auch wer Neuemissionen Aktien kaufen hat keinen garantierten Gewinn. Dafür beschäftigt Questra die Manager deren Leistung Du letztendlich ja kaufst. Die haben jahrelange Erfahrung und beweisen das mit ihrem wöchentlichen Gewinnzuwachs.

    Das CERTIFICATE OF GOOD STANDING bekommt auch nicht jedes Unternehmen.

    • Spoerri
      23. Oktober 2016 am 15:28

      Guten Tag
      Mich würde ineressieren, wie hoch die Bilanzsumme ist resp. das zu verwaltende Vermögen der Atlantic Group.
      Vielen Dank und freundliche Grüsse
      R. Spörri

      • jayjay
        jayjay
        23. Oktober 2016 am 19:08

        Eine Frage die durchaus öfter gestellt wird.
        Bedenken sollte man allerdings das der Finanzielle Teil von Questra Holdings also die Atlantic Global Asset Management keine Deutsche Firma ist.
        In Deutschland gilt nach § 325 HGB eine sogenannte Pflicht zur Veröffentlichung des Jahresabschlusses für Kapitalgesellschaften. In der Schweiz gibt es sicher vergleichbare Gesetzte.

        Da die Atlantic Global Asset Management zwar ein auditiertes Unternehmen ist, (unterzieht sich jährlich einer freiwilligen Prüfung durch ein unabhängiges Unternehmen) und der Firmensitz Cape Verde ist (Steuervorteile) gilt dieses nicht für AGAM.
        Die Lizenz wurde ausgegeben von e (Commercial and Automobile Conservatory of Registration of Praia) Dokumente findest Du auf der Webseite http:// goo.gl/4kJpLf
        Für Questra Holdings ist es Spanische Behörde: http://www.cnmv.es/portal/home.aspx zuständig und dort kannst Du persönlich nachfragen Anfragen stellen.
        Zuständige BVI Behörde für Questra ist BVI Financial Services Commission (FSC)

        An der Zulassung für die jeweiligen Finanzbehörden in den einzelnen Ländern Bafin
        Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) Finanzmarktaufsicht (FMA) ist bislang noch nicht geschehen aber geplant.
        Eine Zulassung in Russland bei der Federal Financial Markets Service ist bereits erfolgt. Eine solche Zulassung wird benötigt um Filialen in den jeweiligen Ländern zu eröffnen. Wie auch bereits geschehen in Russland.

        Im Zweifelsfall solltest Du deine Anfrage direkt an AGAM stellen.

  7. 1. Oktober 2016 am 10:23

    Weekly Income of the Managers is 6,60% on the outcome from 26.09.16 till 30.09.16

    The company Atlantic Global Asset Management is pleased to announce of the completion of the current working week. The managers of Atlantic Global Asset Management have once again demonstrated the high level of professionalism, through a series of lucrative deals for the company and its customers by producing the result in the amount of 6,60% of the profit.

    Und das geniale das kannst Du dir auszahlen lassen auf dein Bankkonto, oder auch auf einen der angebotenen Zahlungsanbieter.
    Seht den Beweis einer Auszahlung eines Questra Partners. Macht natürlich auch erst Sinn mit vernünftigen Summen da Gebühren der jeweiligen Anbieter oder auch Banken dazu kommen.
    Auszahlung Questra

  8. Cem
    8. September 2016 am 17:34

    Hey, die Seite ist down? Das komische ist beide Seiten sind down. Questra und Agam

    • jayjay
      jayjay
      8. September 2016 am 18:12

      Ja die arbeiten am Server. Kein Grund zur Panik
      Questra Support

  9. Markus
    2. August 2016 am 12:00

    Hallo
    Tipp
    webet4you gibt es doch nicht mehr
    wird hier noch gezeigt
    http://was-ist-denn.info/wordpress/big-5-strategie-webet4you/
    Gruesse

    • jayjay
      jayjay
      2. August 2016 am 12:34

      Wie kommst Du darauf, dass es webet4you nicht mehr gibt?

      überzeuge dich selber ist noch immer aktiv.

      webet4you - the easy way to earn money

  10. janina de aguerre
    22. Juli 2016 am 11:30

    Zur „Atlantic Global Asset Management“:
    Ich finde diese Firma nicht im Internet, allerdings diese hier
    https://en.wikipedia.org/wiki/Atlantic_Investment_Management

    deren Name allerdings „Atlantic Asset Management“ ist,..handelt es sich um die Firma ??
    RA Schulenberg, der Promycom aufgebaut hat meint, dass es sich um einen großen schwindeln handeln könnte, deshalnb wäre es wichtig zu belegen, dass es agam tatsächlich schon lange gibt!
    Auch Questra behauptet, es gibt sie seit 7 Jahren, aber es gab 2015 schon nichts über diese Firma!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

About jayjay

Seit mehr als 15 Jahren gehöre ich zu den sogenannten Online-Marketern. Auf dieser Website hier erkläre ich offen und nachvollziehbar, was beim online Marketing im Internet garantiert funktioniert und wie du diese vorgestellte gewinnbringend für dich selbst erfolgreich einsetzten kannst.