My Advertising Pays Erfahrungen

Was genau bringt My Advertising Pays?

Um es vorweg zu nehmen DANKE My Advertising Pays.

Seit ziemlich genau 12 Monaten läuft nun bei mir MAP. Ja und Map hat noch immer ständig steigende Mitgliederzhlen. Auch wenn nicht alle Mitglieder aktiv sind, das heißt nicht jeder der Stand heute 30.09.2015 202338 Mitglieder hat auch in Credit Packs investiert.

Klar viele schreckt es ab wenn sie die Empfehlungen von den sogenannten Diamonds hören mindestens mit 20 Credit Packs zu starten. Aber ist das wirklich erforderlich?

Auch ich hatte nicht die Möglichkeit mit 20 Credit Packs zu starten. Ich hatte ganz einfach keine 1000$ übrig.

Macht es denn trotzdem Sinn bei MAP einzusteigen?

Das ist abhänging davon was genau ich erreichen möchte. Wer schon nach einem Jahr in den Besitz dieser alles bestimmenden 1200 Credit Packs bei MAP gelangen möchte der hat genau 2 Wege.

  1. Start mit mindestens 110 Credit Packs ($5500)
  2. Oder das Affiliate Programm von Map Nutzen und empfehlen wie der Teufel.

Also ich habe nicht die 1200 Credit Packs erreicht nach einem Jahr. Ich habe zwar Leute gefunden die sich eingeschrieben haben, aber keiner hatte den Mut zu investieren.

Leider hat MAP seine Geschäftsbedingungen dahin gehend geändert, das keine Screenshots oder Videos vom Backoffice veröffentlicht werden dürfen.
Wer es trotzdem macht riskiert hat den Verlust seine Acounts. Das möchte ich nicht.

Ich habe mitlerweile getreu meinem Motto die Investitionen die ich zum Start des MAP Geschäft wirklich gut angelegt habe wieder herausgezogen, sprich ich habe sie mir ausbezahlen lassen.

Was noch viel genialer ist mit dem Gewinn den ich erzielt habe konnte ich ein weiteres Geschäft starten. Dieses Geschäft hat inmeinen Augen sogar noch mehr Potenzial und ist auf sehr langfristiges Einkommen ausgelegt.

Klar 100% Garantie gibt es nirgendwo, wer in VW Aktien investiert hat der weiß spätestens seit Kurzem wovon ich rede.

Also mein Acount läuft weiter bei MAP und wenn sich die Credit Packs so entwickeln wie meine Starterpacks werde ich in einem Jahr täglich ca $80
in meinen Account spülen.

Die Häfte davon kann man sich dann zum Beispiel ausbezahlen lassen und die andere reinvestiert man wieder in den Nachkauf der auslaufenden Credit Packs.

Wer mitgerechnet hat ist auf eine Summe von §2400  gekommen. Also $1200 jeden Monat ausbezahlen lassen lass es nur $800 sein, für 10 Klicks am Tag ist das doch ein geniales Einkommen.

Ich kenne Leute die gehen einen ganzen Monat für 800€ arbeiten 5 Tage die Woche.

PSSST
Lifetime Profit Share Earnings $6958.51
Total Withdrawn                              $916.25

>>> Hier geht es zur Vorstellung von MAP


 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *