Gehe zu…

Was ist denn ?

Tipps, Erfahrungen und Anleitungen für das Geld verdienen im Internet

RSS Feed

Nach seiner Arbeitszeit 2300 € pro Woche ZUSÄTZLICH verdienen!


35-jähriger Mann aus Grafenau Erfahrungen mit binären Optionen

Mehr als sein Chef zu verdienen davon träumen viele. Auch Marco hatte immer den Wunsch zusätzlich ein Einkommen zu erzielen. Das er als Anwalt erheblich über dem Durschnitt verdiente, war natürlich nicht der Grund warum er sich das wünschte.

Seine Ehefrau war nicht beruftstätig und er wünschte sich mehr Freizeit und auch die eigenen Hobbys sollten nicht zu kurz kommen. So geht es vielen Menschen. Ein Einkommen reicht ganz einfach nicht mehr aus um einen Lebensstil zu führen der auch einmal Extras erlaubt.

Bei Marco verwirklichte sich dieser Traum schneller als er es glauben konnte als er den Handel mit Binäroptionen entdeckte.

Wie viele andere dachte auch er das ist bestimmt nichts für mich. Akten und an der Börse handeln das waren schon immer bömische Dörfer für Ihn. Schnell fand er aber heraus, dass der Handel mit Binäroptionen keinerlei Erfahrung voraussetzt! Es gibt ein relativ neues und aufregendes Online-Tool, das ihm dabei hilft, seinen Lebensstil zu verbessern. Alles, was er braucht, sind nur 5 Minuten und eine Internetverbindung, um über mein Smartphone, seinen Tablet Pc oder seinen Laptop zu traden.

Er machte sich die Arbeit und recherchierte ausführlich, er wurde belohnt, denn er fand ich eine sehr einfache und effektive Trading-Strategie, die bei 90 % seiner Trades funktioniert. Er konnte auf dem Weg nach Hause er war Pendler mit der Bahn oder nach der Arbeit in seinem Zuhause, sogar noch spät nachts, handeln.

Ich habe diese Geschichte von einem Freund gehört, also kontaktierte ich ihn und hier ist die Story:

„Ich hatte über mehrere Monate lang schwerwiegende finanzielle Probleme, aufgrund der unerwarteten Ausgaben, die sich mit der Geburt meines Sohnes ergaben. Anfangs war ich mir sicher, dass alles ausreichen würde, aber meine Schulden stiegen langsam“, sagte Marco. Er überlegte sich, sich für eine weitere Stelle in Teilzeit zu bewerben, um zusätzliches Geld zu verdienen, aber das Einkommen damit würde auch nicht ausreichen, und er hatte bereits nur wenig Zeit für seine Familie.“

„Wir sind relativ junge, gebildete Menschen, die sehr auf unsere Ausgaben achten, aber wir befinden uns trotz allem in finanziellen Schwierigkeiten. Ich bin nicht die Art Mensch, die zu seinen Eltern rennt, wenn finanzielle Probleme bestehen, also musste ich kreativ sein.“ Bei seiner Suche nach einem zweiten Einkommen traf er auf den Online-Handel und nachdem er sich gründlicher damit beschäftigte, entdeckte er den Handel mit Binäroptionen, was sich perfekt für eine Person ohne Erfahrung, wie er es war, eignet.

„Es stellte sich heraus, dass es unglaublich einfach ist – Alles, was ich tun musste, war es, zu bestimmen, ob der Basispreis eines Anlageguts wie Google oder Facebook innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens steigen oder fallen wird (das ist der Grund, warum dies „Binäroptionen“ genannt werden). Trades sind sehr schnell und dauern weniger als 10 Minuten. Mit dieser einfachen, aber sehr effektiven Methode, um Geld zu verdienen, veränderte sich letztendlich mein Leben. Jetzt verdiene ich etwa 2300 € pro Woche, manchmal weniger, manchmal mehr, und verbringe wöchentlich etwa 12 bis 13 Stunden damit. Ich überlege mir gerade auch, meinen Beruf aufzugeben, um mich ganz auf den Handel mit Binäroptionen in Vollzeit konzentrieren zu können“, sagte Marco.

Gemäß der Aussage von Marco war er zuerst skeptisch – Er dachte über verschiedene Wege nach, um zusätzliches Geld zu verdienen, aber alle stellten sich als zu zeitaufwendig oder unprofitbel heraus.

„Da ich noch nie große Risiken eingehen wollte und keine Erfahrung mit dem Handel online hatte, tätigte ich auf mein neues Konto eine Einzahlung von 250 €. Ich führte anfangs nur kleine Trades aus, durschnittlich mit 25 bis 50 € je Trade, um die Risiken im Überblick behalten zu können. Ja, ich habe ab und an mit Trades verloren, aber das ist ganz normal, und ich lernte mit jedem Verlust viel dazu. Jetzt habe ich bei 8 von 10 Trades Erfolg, das ist eine Erfolgsrate von 80 %. Wenn ich einen guten Lauf mit meinen Trades habe, führe ich immer weiter Trades aus. Wenn ich mit mehr als 3 Trades verliere, höre ich mit dem Handel auf, um mich neu zu sammeln. Das ist aber nur ein Tipp von mir. Ich werde Ihnen die Handelsstrategie erklären, die mir dieses zweite Einkommen beschert.“

Marco, wie genau haben Sie das geschafft?

„Nun gut, wie ich bereits erwähnt hatte, ist der Handel mit Binäroptionen viel einfacher als die meisten Leute denken, und man muss nichts über den Markt und die Anlagegüter, mit denen man handelt, wissen, um Profit zu erzielen.
Jedoch sollte man einer bestimmten Strategie folgen, um konsequent Gewinne zu erzielen. Das ist das, was ich mache.
Und nochmals, das ist wirklich ganz einfach.
Alles, was ich tue, ist es, mir die Charts anzuschauen, um die Preistrends wie z. B. von Gold, Öl oder der Facebook-Aktie zu beobachten.
Um ehrlich zu sein, das ist alles, was nötig ist. Man muss keine Zeit mit Nachrichten verbringen, oder damit, herauszufinden, ob sich die letzte Ankündigung von Mark Zuckerberg positiv oder negativ auf den Aktienpreis von Facebook auswirken wird oder ob Spanien ein neues Hilfspaket benötigt, was den Euro-Wechselkurs beeinflussen würde.“

„Nachrichten spielen keine Rolle, nur Trends.
Ich schaue mir einfach die Charts an, um bestimmte Muster zu erkennen, die mir sagen, wie sich der Preis eines bestimmten Anlageguts sich entwickeln wird.
Und diese Strategie funktioniert aufgrund einer einer sehr einfachen Sache, die sich niemals ändert.
MENSCHLICHES VERHALTEN.
Sie sehen, die Preise der Börse werden durch Menschen beeinflusst, und Menschen haben psychologische Motive, die sich denen von anderen ähneln. Deshalb wiederholen sich bestimmte Muster immer wieder. Und wenn Sie in der Lage sind, diese zu erkennen, können Sie dadurch profitieren!
Alles, was Sie also tun müssen, um Profit zu erzielen, ist es, einen ABWÄRTS- oder AUFWÄRTS-Trend zu erkennen, wenn ein solcher eintrifft.
Und das ist wirklich ganz einfach.“
Schauen Sie sich die folgenden Charts an und ich werde Ihnen dies erklären …

AUFWÄRTS-Trend
Wie Sie sehen können, kann man auf diesem Chart einen AUFWÄRTS-Trend erkennen, da sich der Preis des Anlagegutes innerhalb einer Stunde konstant nach oben entwickelte.
ABWÄRTS-Trend
Ein ABWÄRTS-Trend ist ebenfalls leicht zu erkennen.
In diesem Chart können Sie sehen, dass der Preis des Anlageguts ab ungefähr 14.00 Uhr schnell fiel.
NEUTRALER Trend
Zuletzt gibt es auch den NEUTRALEN-Trend, wenn der Preis sich kaum verändert und statisch bleibt.
In diesem Fall ist es das Beste, einfach nichts zu machen, und, wie oben, auf einen AUFWÄRTS- oder ABWÄRTS-Trend zu warten.

„Also glauben Sie mir, Sie müssen wirklich nichts über die Märkte oder Aktien, mit denen Sie handeln, wissen, um Profit mit dem Handel mit Binäroptionen zu erzielen.
Und je mehr Sie handeln, umso besser werden Sie diese Trends erkennen und daraus profitieren. Sie werden immer wieder schnelle Gewinne erzielen, so wie ich!“

Wie legt man los?

Ok, hier sind die 3 einfachen Schritte, die Sie befolgen müssen, um mit dem Handel mit Binäroptionen loslegen zu können …

SCHRITT NR. 1: Eröffnen Sie ein kostenloses Konto

Der beste Binäroptionsanbieter des Markts ist anyoption. Er ist der respektierteste und vertrauenswürdigste der Branche und verfügt auch über die benutzerfreundlichste Plattform, die sich perfekt für Anfänger eignet. Auch sehr wichig zu wissen, ist, dass er von Cysec und durch die Finanzmarkt- und EU-Richtlinien reguliert wird, sodass sich Trader über Sicherheit und Schutz sicher sein können.
Zusätzlich dazu bieten sie einen ‘Ausbildungsakademie’-Bereich auf ihrer Webseite an, der über Trading-Anleitungen, -Videos und -Tutorials sowohl für Anfänger als auch für fortgeschritten Trader verfügt. Hier werden Sie einige großartige Tipps für alles finden, von Technischen Anaylsen, Chart-Lesen und Risikomanagement bis hin zu Kapital- und Portfolio-Management, die richtige Trading-Denkweise sowie der Umgang mit Emotionen und vieles mehr!
Ich empfehle Ihnen deshalb mit Nachdruck, sich bei anyoption zu registrieren.

Klicken Sie hier, um ein kostenloses Konto zu eröffnen

SCHRITT NR. 2: Laden Sie Ihr Konto auf

Natürlich benötigen Sie Kapital, um handeln zu können (wenn Sie glauben, ohne eigenes Geld reich werden zu können, dann liegen Sie falsch, und sollten diese Seite gleich verlassen!).
Wie Sie bereits gesehen haben, verfüge ich derzeit über 7745 € auf meinem Konto, aber Sie benötigen nicht so einen Betrag, um mit dem Handel loslegen zu können.
Sie können bei anyoption mit einer Einzahlung von nur 250 € loslegen und mit Trades von nur mindestens 25 € handeln. Und ich empfehle Ihnen sehr, mit geringen Beträgen zu starten, und anschließend, wenn Sie mehr Erfahrung haben, mit immer höheren Beträgen, um höhere Gewinne zu erzielen.

Klicken Sie hier, um ein kostenloses Konto zu eröffnen

SCHRITT NR. 3: Handeln Sie

Nachdem Sie sich registriert und Ihre Einzahlung getätigt haben, werden Sie automatisch zur Trade-Seite gelangen, auf der Sie einen Überblick über Ihre Optionen erhalten.
Wie Sie im Beispiel unten erkennen können, befinden sich auf der linken Seite 2 Schaltflächen: STEIGEN (Call) und FALLEN (Put). Wenn Sie auf STEIGEN klicken, müssen Sie nur noch den Betrag eingeben, den Sie investieren möchten, um diese Option zu kaufen.

Sie können auch wählen, wie viel Profit Sie erzielen möchten (61 %, 66 %, 71 %, 76 % oder 81 %), und der Betrag, den Sie erhalten, wird dann auf Grundlage dieser Variablen berechnet.

„Nun verdiene ich fast 2300 € die Woche und verbringe nur 12 bis 13 Stunden mit dem Handel. Schlussendlich lebe ich das Leben, das ich mir schon immer gewünscht habe.“ – Marco Lehrer

Schlüsselwörter:, ,

4 Antworten “Nach seiner Arbeitszeit 2300 € pro Woche ZUSÄTZLICH verdienen!”

  1. MJ
    31. Mai 2016 am 18:16

    Hallo, sollte man sich also nicht auf den Meinungstrend der Händler verlassen? MfG

    • jayjay
      jayjay
      31. Mai 2016 am 22:20

      Börsengeschäfte erforden auf jeden Fall Erfahrung. Jeder verfolgt da andere Strategien.

      Eine Sache die ich auf jeden Fall gut finde ist Copyop Hier kannst Du erfolgreiche Trader kopieren auch wenn Du noch überhaupt keine Erfahrung mit diesem Geschäft hast.
      Du kann hier wirklich 1 zu 1 Kopieren und machst dann die selben Gewinne oder Verluste wie der Profi. Natürlich entsprechend weniger wenn Du weniger einsetzt.

      Profis können hier erst beobachtet werden und wenn man dann sieht das der Profi zum Beispiel dauerhaft Gewinne einfährt kopiert man einfach seine Trades. Schaue es dir einfach mal an und mach dir ein eigenes Bild.

  2. jayjay
    jayjay
    6. November 2016 am 17:05

    Na klar muss man sich mit der Materie auseinandersetzen. Deshalb rate ich jedem Neuling der mit Binären Optionen starten möchte zunächst mit Copy-Trading zu beginnen. Eine Plattform die einem hervorragende Möglichkeiten dazu bietet ist copyop. Dort kann jeder wirklich jeder die besten Händler einfach kopieren. >>> HIER GERT ES ZU COPYOP < <<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

About jayjay

Seit mehr als 15 Jahren gehöre ich zu den sogenannten Online-Marketern. Auf dieser Website hier erkläre ich offen und nachvollziehbar, was beim online Marketing im Internet garantiert funktioniert und wie du diese vorgestellte gewinnbringend für dich selbst erfolgreich einsetzten kannst.